Cache

Als Cache wird in der Regel erst mal jede Art von Zwischenspeicher (Puffer-Speicher) in der EDV bezeichnet. Zum Beispiel auf dem Computer, einem Server oder im Browser. Dieser Zwischenspeicher ermöglicht den schnellen (wiederholten) Zugriff auf Daten, die häufig oder kurzfristig abgerufen werden, ohne die Daten jedes Mal erneut laden zu müssen.

Interessant ist im Zusammenhang mit dem Thema Website vor allem der Cache des Browsers. Der Browser legt beim Aufrufen einer Internetseite die Inhalte, wie z. B. Grafiken, Bilder, Texte und Videos, direkt im Zwischenspeicher ab. So ist es möglich, die Dateien beim erneuten Abruf direkt aus dem Zwischenspeicher zu laden, anstatt erneut alle Daten von der Internetseite bzw. dem Server, auf dem die Internetseite liegt, abzurufen. Die Ladezeit ist somit kürzer und die Website baut sich schneller auf.

Cache Plugins für WordPress:

id23 – Webdesign aus Schweinfurt